Bücherregal

   Institut für
    Logotherapie und
       Existenzanalyse
Tübingen / Wien

             Berufsbegleitende Ausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse • Supervision • Selbsterfahrung • Coaching •              Persönlichkeitsbildung • Lebensberatung • Psychotherapie • Forschung • Verlag

Publikationen


Bei mehreren Bestellungen schreiben Sie uns einfach eine E-Mail mit den Titeln der gewünschten Bücher/CDs: info@logotherapie.net

Den Versand und die Verpackungskosten für Bücher und CDs innerhalb Deutschlands übernehmen wir. Bei Versand außerhalb Deutschlands berechnen wir zuzüglich das Porto.




Neuerscheinung: Leben verstehen. Leben bestehen

Wolfram Kurz

Leben verstehen


In diesem Buch geht es darum, die Hermeneutik für Psychotherapie, Seelsorge, Beratung, Erziehung fruchtbar zu machen für alle Berufe, die im Feld der psychosozialen Versorgung angesiedelt sind. Hermeneutik ist die Wissenschaft vom Verstehen. Es geht vorrangig um das Verstehen von Sprache in Form von Texten und darum, was man von Sprach- bzw. Texthermeneutik für die Psychotherapie, Seelsorge, Beratung und Erziehung lernen kann. Entscheidend ist die Entdeckung, dass die verschiedenen Instrumente, einen Text zu verstehen, zu Instrumenten werden können, Leben besser zu verstehen bzw. sich besser aufs Leben zu verstehen. Das aber heißt: Die textbezogene Hermeneutik wird in eine aufs Leben bezogene Hermeneutik transformiert. Die im Umgang mit Texten beerits vorliegenden hermeneutischen Erkentnisse werden für eine Hermeneutik des Lebens in existentiell bedeutsamer Weise fruchtbar gemacht. Schließlich geht es um die Frage, was die aufs Leben bezogene Hermeneutik für die jedes menschliche Leben bewegende Frage nach den Möglichkeiten, ein sinnvolles Leben zu führen, austrägt.

Buch: Hardcover, 264 Seiten
Preis: 19,80 €
Bestellen

Buch: Kompendium der Logotherapie und Existenzanalyse
2. Auflage


Kompendium


Sehr viele moderne Menschen leiden unter der Sinnlosigkeit ihres Lebens. Logotherapie, sinnzentrierte Psychotherapie, will ihnen helfen. Viktor Frankl, der Begründer der Dritten Wiener Schule (nach Freud und Adler), geht davon aus, dass der Mensch seinem Wesen nach wert- und sinnorientiert ist. Ist die Grundlage der Psychotherapie ein möglichst ganzheitliches Menschenbild, dann muss das psychodynamisch orientierte Denken Freuds um das wert- und sinnorientierte Denken der Logotherapie ergänzt werden. Wird der Wille zum Sinn frustriert, dann gerät der Mensch in ein existentielles Vakuum, das sich als Gefühl der Sinnlosigkeit, als lähmende Initiativelosigkeit, als Langeweile und als abgründige Apathie äußert. Die Sinnfrustration ist Ausdruck einer schwerwiegenden existentiellen Krise oder der Unfähigkeit, sein Leben sinnvoll zu gestalten. Bei einer entsprechenden Veranlagung kann sie in eine "noogene" - durch die Sinnfrage ausgelöste - Neurose umschlagen. Sie äußert sich in psychischen und/oder körperlichen Symptomen, hat ihren Grund aber in einer ungelösten Sinn- und Wertproblematik, also in einem geistigen Notstand. Logotherapie ist als spezifische Therapie bei noogenen Neurosen angezeigt, als unspezifische Therapie bei Psychosen und psychogenen Neurosen, in deren Verlauf zusätzlich eine existentielle Leere auftritt. Außerdem ist Logotherapie - in Form der ärztlichen Seelsorge - immer dann angezeigt, wenn es gilt, den Zustand quälender Trostlosigkeit zu beheben, der angesichts eines unabänderlichen Geschicks (z.B. Körperbehinderung oder Siechtum) aufgrund einer falschen Einstellung zum je eigenen Leiden entstanden ist.

Preis: 49,- €
Bestellen

Aufbau des Werkes

I.  Grundriß der Logotherapie
Kapitel 1: Der Mensch in der Entfremdung von sich selbst
Kapitel 2: Der Mensch auf dem Weg zu sich selbst
Kapitel 3: Der Mensch bei sich selbst – Essentielles Menschsein
II.  Anthropologie/Ethik
Kapitel 4: Überblick zum Problemkreis „Anthropolo­gie / Ethik“
Kapitel 5: Der Sinn-Begriff als zentrales Theorem der Logotherapie
Kapitel 6: Der Wert-Begriff
Kapitel 7: Der Geist-Begriff
Kapitel 8: Der Begriff der Verantwortung und des Gewissens
Kapitel 9: Der Begriff „Übersinn“
Kapitel 10: Wertimplikationen und Intentionalität in psychotherapeutischen Strategien
Kapitel 11: Die Sinn- und Wertfrage im Rahmen der Logotherapie und Tiefenpsychologie
III.  Psychotherapie / Methoden
Kapitel 12: Noogene Neurosen und Depressionen
Kapitel 13: Angstneurosen
Kapitel 14: Zwangsneurosen
Kapitel 15: Reaktive Depressionen
Kapitel 16: Süchte
Kapitel 17: Sexualstörungen
Kapitel 18: Konversionen – Konversionsneurosen
Kapitel 19: Hysterie
Kapitel 20: Methoden zur Einstellungsänderung
Kapitel 21: Der anthropologische Hintergrund der paradoxen Intention
Kapitel 22: Der Therapeut als Philosoph
IV.  Beratung / Methoden
Kapitel 23: Existenzanalytische Gesprächsführung
Kapitel 24: Existenzanalytische Beratung bei unabän­derlichem Schicksal
Kapitel 25: Existenzanalytische Beratung bei existen­tieller Frustration
Kapitel 26: Existenzanalyse im Zusammenhang von Suizidverhütung
Kapitel 27: Logotherapeutische Einsichten psychohy­gienischer und krisenprophylaktischer Art
Kapitel 28: Witz und Humor als Lehrmeister der Lebensbewältigung
Kapitel 29: Sinnzentrierte Entspannung am Beispiel des Autogenen Trainings

V.  Seelsorge
Kapitel 30: Das Verhältnis von Seelsorge und Psy­chotherapie
Kapitel 31: Existentielle, wachstumsorientierte, schicksalsorientierte, berufsorientierte Seelsorge – Ein Seelsorgemodell
Kapitel 32: Seelsorge in der Phase der Adoleszenz – Der junge Mensch auf der Suche nach Sinn
Kapitel 33: Die Wechselseitigkeit von Sinnfrage und Schuldfrage im Kontext des Beichtgesprächs
VI. Allgemeinpädagogik / Heilpädagogik / Religions­pädagogik
Kapitel 34: Die Sinnproblematik in der modernen Gesellschaft. Zur aktuellen Situation der Kinder und Jugendlichen
Kapitel 35: Die Sinnproblematik im Zusammenhang der Bildungssysteme. Zur Erfahrung von Sinnlosig­keit in der Schule
Kapitel 36: Die Sinnproblematik im Zusammenhang der Familiensysteme. Zur Erfahrung von Sinnlosig­keit in der Familie
Kapitel 37: Die Sinnproblematik im Zusammenhang der „Jugendreligionen“
Kapitel 38: Aspekte einer sinnorientierten Heilpäd­agogik
Kapitel 39: Die Bedeutung religiöser Erziehung für die Entwicklung psychischer Gesundheit unter beson­derer Berücksichtigung logotherapeutischer Aspekte
Kapitel 40: Die sinnorientierte Konzeption religiöser Erziehung

VII.  Soziologie
Kapitel 41: Die Bedeutung der Logotherapie für die Welt der Arbeit
Kapitel 42: Die Sinnfrage im Kontext der Erlebnis­gesellschaft
VIII.  Logotherapie und andere Schulen
Kapitel 43: Vom Gemeinschaftssinn zur Sinngemein­schaft – Logotherapie als Fortführung individual­psychologischer Gedanken
Kapitel 44: Die transpersonale Perspektive der Lo­gotherapie und Existenzanalyse
Kapitel 45: Die Bildersprache des Geistes – Zur Rolle der Imagination in der Logotherapie
Kapitel 46: Vom Behaviorismus zum verantwortlichen Handeln – Logotherapie und Verhaltenstherapie
IX.  Spezialthemen im Kontext der Logotherapie
Kapitel 47: Logotherapeutische Selbsterfahrung
Kapitel 48: Der Mythos von der Lust des freien Le­bens und der sogenannten Selbstverwirklichung
Kapitel 49: Das Verhältnis von Logotherapie und Entwicklungspsychologie
Kapitel 50: Sinnerfahrungen: Bedeutung für unser Leben und Möglichkeiten der Förderung – Empiri­sche Aspekte
X.  Ausblick
Kapitel 51: Über die Möglichkeit und Unmöglichkeit von Sinnstrukturen im postmodernen Verbindlich­keitszerfall

Autoren: Elisabeth Lukas, Reinhard Tausch, Wolfram Kurz, Franz Sedlak, Karl-Heinz Bilder, Uwe Böschemeyer, Stefan Peeck, Boglarka Hadinger, Walter Böckmann, Dieter Lotz, Gerhard Barolin

Preis: 49,- €
Bestellen



Doppel-CD: Grundriss der Logotherapie und Existenzanalyse
Verfasst und gesprochen von Wolfram Kurz


Es werden zunächst die wichtigsten Erkenntnisse der Dritten Wiener Schule der Psychotherapie, die von Prof. Dr. Viktor Frankl entwickelt wurden, dargestellt und ihre Bedeutung innerhalb der Psychotherapie hervorgehoben. Dabei ist die Frage nach dem Sinn menschlichen Lebens von zentralem Interesse. Sodann wird die Bedeutung der Logotherapie für folgende Bereiche aufgezeigt: für Philosophie/Ethik, Beratung, Psychiatrie, für die Arbeitswelt, die Allgemeinpädagogik, die Theologie, Religionspädagogik, Seelsorge und die Allgemeine Psychotherapie.

Doppel-CD (1 und 2) 19,- €

Bestellen




CD: Sinn und Lebensqualität
Verfasst und gesprochen von Wolfram Kurz




So häufig in letzter Zeit von Lebensqualität gesprochen wird, so selten ist es klar, was damit gemeint ist. In diesem Text gibt der Verfasser Antwort auf folgende Fragen: Welche Lebensbereiche haben Einfluss auf unsere Lebensqualität? Welchen Zusammenhang gibt es zwischen Lebensqualität und den Grundbedürfnissen des Menschen? Schließlich: Wo berührt die Sehnsucht nach Sinn den Wunsch nach Lebensqualität?

CD 12,- €
Bestellen





CD: Das Wesen menschlichen Lebens
Gedanken zum Umgang mit Grundbefindlichkeiten
Wolfram Kurz


Ob das Leben des Menschen gelingt, hängt am Umgang mit Grundbefindlichkeiten. Deshalb ist die Kenntnis der Grundbefindlichkeiten und der diesbezüglich optimale Umgang mit ihnen für alle wichtig, die mit und für Menschen arbeiten. Der Verfasser entfaltet das Endlich-Sein, Für-sich-Sein, Körper-Haben/Leib-Sein, Entfremdet-Sein, In-der-Welt-Sein, Fragment-Sein, Im-Konflikt-Sein, Gestimmt-Sein und Bewusst-Sein. Er bringt diese Befindlichkeiten so zur Sprache, dass daraus eine Fülle von Anregungen für eine sinnvolle Lebensführung entsteht.

CD 12,- €
Bestellen




CD: Das Wesen der Psychotherapie
Gedanken zu den tragenden Säulen der Seelenheilkunde
Wolfram Kurz




Stellt man sich die Welt der Psychotherapie im Bild einer Architektur vor und fragt nach den Pfeilern, die diese Architektur tragen, dann muss man auf Folgendes verweisen: die Klärungsperspektive, die Problembewältigungsperspektive, die Beziehungsperspektive, die Ressourcenperspektive, die Lebenssteigerungsperspektive und die Erkenntnisperspektive. Die Kenntnis dieser Perspektiven ist für alle wichtig, die mit Menschen arbeiten, vor allem für Psychotherapeuten, Berater, Ärzte, Psychologen, Pädagogen und Seelsorger.

CD 12,- €
Bestellen





CD: Der Sinn des Lebens
Gedanken über die Bestimmung des Menschen

Wolfram Kurz




Die Frage nach dem Sinn des je eigenen Lebens zählt zu den Grundfragen des Menschen. Jeder stellt sich diese Frage irgendwann; vor allem dann, wenn das Leben schwierig, wenn der Wille, ein sinnvolles Leben zu führen, frustriert wird. Der Verfasser macht philosophische und theologische Einsichten für die Kunst, ein sinnvolles Leben zu führen, fruchtbar. Er gibt jedem, vor allem jedoch Menschen in helfenden Berufen, eine Fülle von Anregungen.

CD 12,- €
Bestellen





CD: Die Kunst, Menschen zu begleiten
Gemeinsame Grundlagen von Psychotherapie, Beratung, Seelsorge
Wolfram Kurz




Erstaunlich ist, dass die grundlegenden Prinzipien, welche Psychotherapie, Seelsorge und Beratung miteinander verbinden, in einem reizvollen Kapitel des Neuen Testaments aufscheinen. Der Verfasser macht in einer ebenso einfachen wie eleganten Sprache die Emmausgeschichte (Lk. 24, 13-33) für helfende Berufe aller Art fruchtbar und vermittelt eine Fülle von Anregungen, Menschen in schwierigen Situationen ihres Lebens hilfreich zu begleiten.

Leben bedeutet immer den Wunsch, sinnvoll zu leben. Er wird erfüllt, sofern der Mensch den einmaligen Entwurf in der Tiefe seiner selbst entdeckt und realisiert. Ziel des Buches ist es, zur philosophischen Gesprächsführung anzuleiten. Sinn des berühmten Wortes:
"In jedem lebt ein Bild, des der er werden soll. Solang er das nicht ist, ist nicht sein Friede voll."

CD, ca. 1 Stunde, 12,- €
Bestellen





CD: Aufbruch - von wo, wohin, wozu?
Exodus als Symbol für den Aufbruch

Wolfram Kurz


auf




























Wer niemals aufbricht, den bricht das Leben. Ein Essay zu einem Lebensthema, das jedermann angeht; besonders Pädagogen, Psychotherapeuten, Berater und Seelsorger. Was müssen Menschen wissen, die eine alte Lebensform aufbrechen, eine neue Lebensform suchen oder sich im Irrgarten zwischen alter und neuer Form befinden?

CD, ca. 33 Minuten, 12,-€
Bestellen





CD: Das Selbstwertgefühl ist ein Geschenk, das man nicht zufällig erhält.
Boglarka Hadinger


Unser Selbstwertgefühl ist, wie jedes Gefühl, nicht beständig, manchmal radikalen Schwankungen unterworfen und braucht hin und wieder etwas „Nahrung“. So geht es einem Kind und auch einem Erwachsenen.
Auf der CD bedenken wir folgende Fragen:
Wie beständig ist das Selbstwertgefühl eines erwachsenen Menschen?
Was sind seine häufigsten Blockaden? Wie lösen wir diese?
Wie entdecken wir die „Achillesfersen“ unseres Selbstwertgefühls und wie neutralisieren wir sie?
Mit welchen Ressourcen kann ein erwachsener Mensch sein Selbstwertgefühl stärken?
Könnte es sein, dass der altbekannte Satz: „Was Hänschen nicht lernt kann Hans nimmer mehr“ – im Blick auf das Selbstwertgefühl nicht stimmt?

Doppel-CD, ca. 110 Minuten, 15,- €
Bestellen






CD: Veränderungsprozesse können gelingen
Was aber müssen wir dazu wissen?
Boglarka Hadinger





























Die Notwendigkeit, im Leben etwas verändern zu müssen, bricht manchmal von einem Tag auf den anderen in unser Leben hinein. Manchmal wird aber diese Notwendigkeit uns schrittweise, schleichend, vielleicht auch sehr schmerzhaft bewusst. Wie auch immer: Eines Tages spricht eine Einzelperson, ein Paar oder das Team einer Organisation den klaren Satz aus: So nicht mehr.

Veränderungsprozesse können gelingen. Was aber müssen wir dazu wissen?
Welcher Sinn liegt in Widerständen? Wie ist der rechte Umgang mit ihnen? Wir sehen die einzelnen Schritte der Kurskorrektur aus? Welche Fehler sollten wir nicht machen?
Eine CD für jene, die eine Veränderungsprozess bei sich oder bei anderen begleiten.

CD mit Begleittext, ca. 39 Minuten; 12,- €
Bestellen

 

Buch: Ein logotherapeutisches Quartett
Viktor E. Frankl und vier seiner Schüler
Otto Zsok

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“
Die ersten logotherapeutischen Ausbildungsinstitute und ihre Begründer





In diesem Buch wird das Lebenswerk derjenigen Persönlichkeiten beschrieben, die durch Institutsgründungen die Anfänge der Geschichte der Logotherapie und Existenzanalyse in Deutschland geprägt haben. Ein Buch mit vielen biografischen Details von Walter Böckmann, Uwe Böschemeyer, Elisabeth Lukas und Wolfram Kurz.


Buch: kartoniert, 262 Seiten, 16,95 €.
Bestellen

Buch: Methoden für Psychotherapie, Beratung, Selbstformung
Boglarka Hadinger, Wolfram Kurz, Renate Mrusek


Bitte beachten Sie, dass das Methodenbuch bereits ausverkauft ist! Sie können sich aber auf eine Bestellliste setzen lassen und wenn sich auf dieser genügend Interessenten eingetragen haben, werden wir das Buch wieder drucken lassen.





Psychotherapeuten, Lehrer, Berater und Seelsorger benötigen wirkungsvolles Handwerkszeug. Dieses Buch stellt die Theorie und Praxis dreier Methoden dar. Alle drei Methoden beziehen sich auf Wertvorstellungen, Gefühle und Wesenszüge eines Menschen. Denn nicht selten liegen diese in Konflikt miteinander.
Sie sind jedoch gleichsam wie die Instrumente eines Orchesters: einmalig und für sich besonders wertvoll. Im Zuge der Persönlichkeitsentwicklung kommt es darauf an, sie zu einem guten Zusammenspiel zu bewegen, damit die einmalige Melodie eines Lebens ertönen kann.


Inhaltsverzeichnis:
Wolfram Kurz: Suche nach Sinn durch Bewältigung intrapsychischer Wertekonflikte
Renate Mrusek: Das innere Team dargestellt und in Bewegung gebracht durch Holzfiguren
Boglarka Hadinger: Wie die Wesenszüge eines Menschen ein reifes Team bilden

Buch: 123 Seiten, kartoniert. 14 €
Bestellen -> Ausverkauft!



Buch: Mut zum Leben machen

Selbstwertgefühl und Persönlichkeit von Kindern und Jugendlichen stärken.
Boglarka Hadinger

Ausgezeichnet mit dem Viktor-Frankl-Preis der Stadt Wien.


Mut zum Leben machen

Es ist gar nicht so schwer, Kinder auf dem Weg zu ihrer Persönlichkeitswerdung zu begleiten. Einerseits entwickelt sich vieles ohne unser Zutun aufgrund der besonderen Anlagen eines Kindes. Und wenn wir genauer hinsehen, dann können wir diese Anlagen auch genauer wahrnehmen und deren Entfaltung wohlwollend unterstützen.

Andererseits stellt sich natürlich die Frage: Was können wir als Erzieher tun oder unterlassen, damit unsere Kinder zu Persönlichkeiten werden? Damit sie gemäß dem Leitsatz der Vereinten Nationen "einst mit Stolz den Namen ´Mensch´ tragen"? Die Begleitung eines Kindes wird gelingen, wenn wir jene Spielregeln kennenlernen, die die seelische Gesundheit eines kleinen Menschen langfristig fördern. Im vorliegenden Buch finden Sie die Spielregeln.

Zur Autorin: Dr. Boglarka Hadinger, Dipl.-Psych. und Psychotherapeutin. Ausbildungsleiterin in Logotherapie und Existenzanalyse. Die international bekannte Referentin hält Vorträge im In- und Ausland. Das von ihr entwickelte Modell der Persönlichkeitsbildung wird in Schulen, im Bereich der Lebensberatung und im Management eingesetzt.

Buch: 82 Seiten, 10 €.
Bestellen



Buch: Die Kunst, sinnvoll zu leben.

Buch zur Vorlesungsreihe im Rahmen des Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse.



Zum 400. Geburtstag der Universität Gießen wurde vom Institut für Logotherapie und Existenzanalyse an der Universität Gießen in Kooperation mit dem Institut für Ev. Theologie an der Universität Gießen die Vorlesungsreihe "Die Kunst, sinnvoll zu leben" angeboten. Hervorragende Referentinnen und Referenten haben die Thematik in einer Fülle von Perspektiven beleuchtet.

Zum Inhalt:

- Wolfram Kurz: Religiöse Erziehung als Anleitung, ein gutes Leben zu führen.
- Wolfram Kurz: Absichtlichkeit und Absichtslosigkeit im Zusammenhang pädagogischen Handelns.
-
Boglarka Hadinger: Persönlichkeitsbildung im Horizont von Herausforderung und Antwort.
-
Athina Lexutt: Das Tor zum Leben: Luthers neuer Lebensbegriff.
-
Edith Düsing: Nietzsches Reflexionen zur Überwindung von Einsamkeit.
-
Jürgen Kegler: Die weisheitlichen Traditionen Israels
-
Wolfgang Achtner: Naturwissenschaft und der Traum, einen besseren Menschen zu schaffen.
-
Elisabeth Gräb-Schmidt: Religion und Kunst als Aspekte der Lebensgestaltung.
-
Wolfram Kurz: Philosophische und psychologische Anmerkungen zum Thema ´Glück`.
-
Wolfram Kurz: Der Zusammenhang von Glaube und Lebensführung.

Buch: 227 Seiten, kartoniert. 14 €.
Bestellen




Buch: Philosophie für helfende Berufe
Wolfram Kurz


Philosophie für helfende Berufe


Leben bedeutet immer den Versuch, sinnvoll zu leben. Der Versuch gelingt, sofern der Mensch den einmaligen Entwurf in der Tiefe seiner selbst entdeckt und realisiert. Ziel des Buches ist es, zur philosophischen Gesprächsführung anzuleiten. Sinn des philosophischen Gesprächs ist es, den Menschen zu sich selbst zu befreien im Sinne des berühmten Wortes: "In jedem lebt ein Bild, des der er werden soll. Solang er das nicht ist, ist nicht sein Friede voll." Der besondere Reiz des Buches liegt darin, von dieser gedanklichen Mitte her ein perspektivenreichese Gespräch auf der Grenze von praktischer Philosophie, Psychologie, Psychotherapie und Theologie zu führen; und dies in einer ebenso eleganten wie einfachen Sprache, die geeignet ist, jeden Gebildeten anzusprechen.

Inhalt:

1. Philosophie und Therapie
2. Der Traum vom guten Leben
3. Die Grundbedürfnisse des Menschen
4. Der fragende Mensch
5. Der Mensch in der Differenz von Sein und Sollen
6. Der integrierte Mensch
7. Der schöpferische Mensch
8. Der Mensch als religiöse Existenz

"In jedem lebt ein Bild, des der er werden soll. Solang er das nicht ist, ist nicht sein Friede voll."
Der besondere Reiz des Buches liegt darin, von dieser gedanklichen Mitte her ein Gespräch auf der Grenze von praktischer Philosophie, Psychologie, Psychotherapie und Theologie zu führen; und dies in einer ebenso eleganten wie einfachen Sprache, die geeignet ist, jeden Interessierten anzusprechen.
Das Buch entfaltet wichtige philosophische Erkenntnisse und zeigt, welche Bedeutung Philosophie für jedermann, besonders Ärzte, Psychologen, Pädagogen und Pfarrer hat.
"Ein sehr empfehlenswertes und trotz komplexer Materie mit Vergnügen zu lesendes Buch."
Prof. Dr. Franz-Josef Bäumer



Rezensionen über dieses Buch finden Sie:
Rezension Dr. Mönter
Rezension Prof. Bäumer.


Buch: 617 Seiten, kartoniert, 35,90 €
Bestellen




Buch: Mut in Zeiten der Resignation
Festschrift zum 60. Geburtstag von Prof. Wolfram Kurz


Mut in Zeiten der Resignation

Zum 60. Geburtstag von Prof. Kurz wurde an der Universität Gießen die Tagung "Mut in Zeiten der Resignation" durchgeführt. Da die Universitätsdruckerei sehr preisgünstig arbeitet, werden wir den Tagungsbericht zusammen mit der Festschrift für Prof. Kurz in einem Band zu einem sehr günstigen Preis herausgeben. Abgesehen von den Tagungsvorträgen umfaßt das Buch u.a. Aufsätze zu folgenden Themen:

- Bildung und Indoktrination
- Neid und Neidüberwindung
- Von gesunden Spannungen und gesundmachenden Krisen
- Die dunkle Seite Gottes
- Auf dem Weg mit Sterbenden
- Was Liebe ist
- und vieles mehr

Buch: 423 Seiten, kartoniert, 16,90 €
Bestellen




Buch: Sinn in Zeiten der Resignation
Zum 100. Geburtstag von Viktor Frankl. Die Sinnfrage in Psychotherapie, Psychiatrie und Persönlichkeitsbildung.

Bitte beachten Sie, dass das Buch "Sinn in Zeiten der Resignation" ausverkauft ist!



Eine hervorragend besuchte Vorlesungsreihe der Universität Tübinge im Rahmen des Studium generale zur Frage nach dem Sinn menschlicher Existenz. Die Frage wird im Horizont von Philosophie,Psychologie, Pädagogik, Theologie, Psychiatrie und Volkswirtschaft ausgeleuchtet. Namhafte Wissenschaftler nehmen Stellung un beziehen ihre Gedanken auf die Logotherapie: die Dritte Wiener Schule der Psychotherapie, die von dem international bekannten Psychiater und Neurologen, Prof. Dr. Viktor Frankl, begründet wurde. Leitgedanke: Der Mensch ist seinem Wesen nach wert- und sinnorientiert. Der Wille, ein sinnvolles Leben zu fübhren, ist das zentrale Motiv der Existenz. Frustration des Willens zum Sinn führt zu einer Fülle von Störungen. Logotherapie hilft, durch eine Fülle von Methoden Sinn im je eigenen Leben zu entdecken - trotz allem.

Inhalt:
- Alexander Vesely: Bbiographische Anmerkungen zum Leben Viktor Frankls von seinem Enkel
-
Jürgen von Troschke: Sinnvoll leben trotz Krankheit
-
Anna Maria Pircher-Friedrich: Wertorietierte Motivation und Unternehmensführung
-
Wolfram Kurz: Zur Entwicklung der Widerstandsfähigkeit in Zeiten der Resignation
- Gunther Klosinski: Die Sinnfrage in jugendpsychiatrischer Sicht
-
Boglarka Hadinger: Kindern Mut machen - Selbstwertgefühl und Persönlichkeit stärken
- Randolf Ochsmann: Die Sinnfrage in der letzten Lebensphase
- Wolfram Kurz: Der Therapeut als Philosoph
- Karl-Heinz Biller: Die Sinnfrage im Kontext der Bildungstheorie
- und vieles mehr.

Buch: 260 Seiten, kartoniert, 14,00 €
Bestellen -> Ausverkauft!



Buch: Sinnvoll leben lernen
Wolfram Kurz, Boglarka Hadinger



Einführung in Theorie und Praxis eines der interessantesten psychotherapeutischen Entwürfe des 20. Jahrhunderts: die sinnzentrierte Psychotherapie nach Viktor Frankl. Im Zentrum dieses Entwurfes steht die jeden modernen Menschen bewegende Frage nach dem Sinn desje eigenen Lebens.

Buch: 79 Seiten, 10,00 €
Bestellen




Buch: Selbstmord und die Medien
Empirische, historische und therapeutische Aspekte.



Der führende Suizidforscher, Univ.-Prof. Dr. E. Ringel, zu diesem Buch:"Eine glänzend geschriebene Arbeit und wer sie gelesen hat, der wird sicher sehr viel mehr vom Selbstmord verstehen, wird viele Fehlurteile über den Selbstmord vermeiden ..."

Inhalt:
Teil I: Erklärungsmodelle zum Suizid
Teil II: Beurteilung des Suizids von der Antike bis zur Moderne
Teil III: Nachahmung von Suiziddarstellungen in den Medien
Teil IV: Möglichkeiten der Suizidverhütung

Buch: 207 Seiten, 12,80 €
Bestellen




Gesundheit, Erfolg und Erfüllung

Prof. Dr. Anna Maria Pircher-Friedrich, Rolf Klaus Friedrich


Gesundheit

Aktiv, kreativ und selbstbestimmt arbeiten und leben

In der heutigen Leistungsgesellschaft prägen Machbarkeitswahn und das Streben nach Erfolg um jeden Preis den Alltag vieler Menschen - vor allem den Manageralltag. Doch ist ein Mehr an Erfolg für Sie auch ein Mehr an Erfüllung? Und wie geht es Ihnen dabei gesundheitlich?
Anna Maria Pircher-Friedrich und Rolf Klaus Friedrich bieten Ihnen Perspektiven und Chancen für einen individuellen und sinnerfüllten Weg zu Erfolg, Erfüllung, Gesundheit und hoher persönlicher Lebensqualität.
Physische, psychische, soziale und existenzielle Faktoren der Gesundheit stärken und in Einklang bringen
Erfolgshemmende Faktoren und Fehlhaltungen beseitigen, Stabilität erzielne und persönliche Stärken ausbauen
Aktuelle Herausforderungen annehmen und an der Gestaltung einer wertvollen Zukunft mitwirken
Eine fundierte Analyse gesellschaftlicher Entwicklungen, praktikable Lösungsansätze und ein Appell an individuell sinnvolles und zielorientiertes Handeln.

Zu bestellen: Erich Schmidt Verlag, Berlin 2008, ISBN:978-3503112470





Mit Sinn zum nachhaltigen Erfolg
Anleitung zur werte- und wertorientierten Führung
.
Prof. Dr. Anna Maria Pircher-Friedrich



Die aktuellen Rahmenbedingungen erfordern von Ihnen als Führungskraft oder Mitarbeiter zugleich leidenschaftliche Professionalität und Menschlichkeit. Der Mensch in seiner ganzheitlichen Kompetenz, in seiner ganzen Würde wird zum entscheidenden Werttreiber innovativer, erfolgreicher Unternehmen. Dieses Buch zeigt Ihnen prägnant und mit Hilfe der angebotenen Führungsinstrumente leicht umsetzbar auf, wie Sie Ihren Unternehmenswert durch Werteorientierung steigern können. Mit dem Konzept "GEBEN" erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie eine sinnorientierte, dialogische Vertrauenskultur als Basis für ein hohes Ausmaß an Kundenloyalität, Mitarbeitermotivation, Gesunderhaltung, Lebensqualität und Wertsteigerung lebbar machen können.

Anna Maria Pircher-Friedrich ist Professorin und Bereichsleiterin für Human Resource Management und Qualitäts- und Dienstleistungsmanagement am Management Center Innsbruck. Sie trainiert und coacht Führungskräfte und Lehrer.

Zu bestellen: Erich Schmidt Verlag Berlin, 2005, ISBN: 3-503-08398-7.







   www.logotherapie.net